• Sie befinden sich hier:

Aktuelle Meldungen 


Alle ÄNDERUNGEN ONLINE VORNEHMEN

Über das Online-Portal der EVN können Sie als angemeldeter Kunde viele Änderungen auch direkt von zuhause aus vornehmen.

Mit dem Online-Portal der EVN können Sie bequem vom Sofa aus mit Computer, Tablet oder Smartphone jederzeit auf Ihre Kundendaten zugreifen, Abschläge anpassen und Zählerstände eingeben. Außerdem finden Sie hier alle Ihre Rechnungen – aktuelle und solche aus den Vorjahren.

Interesse geweckt? Hier geht’s direkt zum Portal.


29.06.2020

Bild

EVN gibt Umsatzsteuersenkung vollständig an die Kunden weiter

Die EVN wird die temporäre Umsatzsteuerreduzierung selbstverständlich vollständig an ihre Kunden weitergeben.

22.06.2020

Bild

Neuer Anlauf für die EVN Party!

Dieses Jahr können wir wegen Corona die für den 22. August 2020 geplante EVN-Party mit unseren treuen Kunden und Gästen leider nicht feiern.



Mediathek

Für den Zusammenhalt in der Region

Energie von Uns

Lumi - das Energiebündel...

Gemeinsam gegen Haustürgeschäfte...
(ohne Ton)

E-Bikes auf dem Vormarsch

Bild

(vom 15.05.2017)

Pünktlich zum Beginn der neuen Fahrradsaison fand am heutigen Nachmittag auf dem Gelände der EVN das E-Bike-„Testival“ statt...(red)

Regionale Fahrradhändler präsentierten die neusten E-Bike – Modelle auf dem Gelände in der Straße der Genossenschaften. Zum Glück spielte das Wetter mit, so dass auch die Probefahrten mit den Bikes nicht ins Wasser fielen. 

Das E-Bike hat mittlerweile einen starken Platz auf dem Fahrradmarkt. Dank moderner Antriebstechnik und eines sich immer weiterentwickelten Rahmendesign ist das E-Bike vom Markt nicht mehr weg zu denken. Immer mehr Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer entdecken die immer moderner werdenden Fortbewegungsmittel für sich. Selbst den Sprung in den Bereich des Fahrradsports hat das E-Bike geschafft.

Dabei reicht die Vielfalt vom klassischen E-MZB für Fahrten in leichtem Gelände bis hin zum E-Fullys für Fahrten in etwas härterem Gelände. Durch die in den Rahmen integrierten Antriebssysteme behalten die Bikes ihren sportlichen und modernen Charakter. Durch die einfache Entnahme der Akkus, lassen sich diese auch extern an den Strom anschließen und so zum Beispiel im Büro oder Hotelzimmer aufladen.

Auch im Touristikbereich findet das E-Bike immer größeren Gefallen. Viele Fahrradvermietungen sind bereits auf die modernen Bikes umgestiegen und finden großen Anklang, gerade in den Bergregionen.

Die EVN ist von den E-Bikes ebenfalls überzeugt und hat zu, Saisonstart ihr Förderprogramm um den „E-Bike Bonus“ erweitert. Damit ist die „Power“ für die nächsten 10.000 km mit dem neuen E-Bike kostenfrei. Folgende Händler sind vor Ort und Partner der EVN beim „E-Bike Bonus“: Fahrrad & Sport Schmidt, Zweirad Illhardt, Radsport eldorado, Fahrrad Limmer, Bluhm New Racing, EIC-BIKE.

Quelle: nnz-online

zurück