• Sie befinden sich hier:
  • Aktuelles

E-Ladesäulen mit kWh-genauer Abrechnung in Nordhausen

Bild

(vom 06.11.2019)

Umstellung auf kWh-Abrechnung an E-Ladesäulen der Energieversorgung Nordhausen GmbH (EVN)

Alle Ladesäulen für Elektrofahrzeuge müssen eine Zulassung der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) aufweisen. Dies ist Voraussetzung, damit der Ladestrom nach Kilowattstunden (kWh) eichrechtskonform gemessen und abgerechnet werden kann. Die EVN und die Herstellerfirma Mennekes haben hier eine schnelle und kundenfreundliche Lösung realisiert.

Folgende Ladesäulen der EVN wurden aktuell umgerüstet:

  • Dr.-Robert-Koch-Straße 4
  • Grimmelallee 40a
  • Platz der Gewerkschaften
  • August-Bebel-Platz 51
  • Hallesche Straße 129

Sie werden damit auch softwareseitig den strengen Anforderungen gerecht. Als eines der ersten Unternehmen in Thüringen erfüllt die EVN die eichrechtskonformen Auflagen. Die kWh-Abrechnung hat am 01.11.2019 begonnen.

Die Ladesäule vor dem Energie-Service-Center in der Rautenstraße 9 soll bis Ende des Jahres ersetzt werden, dann erfolgt auch dort die Umrüstung.

Die Umstellung der ABB-Ladesäule (Gleichstrom) an der Engelsburg 10 wird voraussichtlich im 1. Halbjahr 2020 erfolgen, der Umrüst-Bausatz von ABB befindet sich aktuell im Zertifizierungsprozess bei der PTB.

Weitere Informationen finden Sie hier auf unserer Seite im Internet.

zurück
nach oben

Energiebewusst, servicefreundlich, zukunftsorientiert. 

Die Energieversorgung Nordhausen GmbH steht für die zuverlässige Versorgung mit Strom, Erdgas und Wärme zu fairen Preisen und einem optimalen Service.

Energieversorgung Nordhausen GmbH
Straße der Genossenschaften 93
99734 Nordhausen
E-Mail: info@energie-nordhausen.de

Servicenummer: 03631 634-911

Öffnungszeiten

Störungshotline: 03631 634-5

Rund um die Uhr