• Sie befinden sich hier:

Aktuelle Meldungen 


Alle ÄNDERUNGEN ONLINE VORNEHMEN

Über das Online-Portal der EVN können Sie als angemeldeter Kunde viele Änderungen auch direkt von zuhause aus vornehmen.

Mit dem Online-Portal der EVN können Sie bequem vom Sofa aus mit Computer, Tablet oder Smartphone jederzeit auf Ihre Kundendaten zugreifen, Abschläge anpassen und Zählerstände eingeben. Außerdem finden Sie hier alle Ihre Rechnungen – aktuelle und solche aus den Vorjahren.

Interesse geweckt? Hier geht’s direkt zum Portal.


15.01.2019

So viel kostet die tägliche Handyaufladung wirklich

Wer kennt es nicht? Das Handy wurde genutzt und abends muss es geladen werden...(red)



 Jetzt neu !! Energie ist meine Welt..


Mediathek

Lumi - das Energiebündel...

Gemeinsam gegen Haustürgeschäfte...
(ohne Ton)

EVN ist wieder Trikotsponsor

Bild

(vom 28.07.2017)

Die Raute ist out beim FSV Wacker 90, jedenfalls auf den Trikots der Regionalliga-Kicker..(red)

Zur neuen Spielzeit laufen die Uluç-Männer mit chicen einfarbig blauen Shirts auf, die auf den Ärmeln ein blau-weißes Muster haben. Nicht geändert hat sich dagegen der Hauptsponsor der letzten Saison, den die Spieler stolz auf ihrer Brust präsentieren. Wie schon in den vergangenen Jahren engagiert sich der Nordhäuser Energiedienstleister EVN als Trikotsponsor und bekennt sich klar zum sportlichen Aushängeschild der Stadt.

Inzwischen beschränkt sich die Hilfe des Unternehmens nicht mehr nur auf die Leistungsmannschaft im Männerbereich, sondern auch die A-Junioren, B-Junioren und C-Junioren tragen das große EVN. Verein und Vorstand wissen die Sponsorenleistungen der Energieversorger sehr zu schätzen und betonen, dass ohne das Engagement der EVN viele richtungsweisende Entwicklungen bei Wacker in den letzten Jahren unmöglich gewesen wären.

Heute besuchten Präsident Nico Kleofas und sein Vize Sven Pistorius die Geschäftsstelle der EVN in der Str. der Genossenschaften und überreichten Geschäftsführer Rolf Göppel als symbolisches Dankeschön ein von der Mannschaft signiertes Trikot. Nun hoffern alle Beteiligten, dass die „energische“ Unterstützung Früchte tragen und Wacker mit dem neuen outfit zu Höchstleistungen führen möge.

 

Quelle: NNZ Online

zurück