• Sie befinden sich hier:

Aktuelle Meldungen 


Alle ÄNDERUNGEN ONLINE VORNEHMEN

Über das Online-Portal der EVN können Sie als angemeldeter Kunde viele Änderungen auch direkt von zuhause aus vornehmen.

Mit dem Online-Portal der EVN können Sie bequem vom Sofa aus mit Computer, Tablet oder Smartphone jederzeit auf Ihre Kundendaten zugreifen, Abschläge anpassen und Zählerstände eingeben. Außerdem finden Sie hier alle Ihre Rechnungen – aktuelle und solche aus den Vorjahren.

Interesse geweckt? Hier geht’s direkt zum Portal.


15.09.2020

Bild

Ein „E-Bussi“ für Nordhausen

Auf Testfahrten waren die neuen E-Busse der Marke „Sileo S12“ in den letzten Wochen schon unterwegs.

02.09.2020

Bild

Wallbe: Neue Lademöglichkeit für E-Biker

Ob bei der Shopping-Tour oder während des Arztbesuchs: An der neuen Wallbox „Wallbe“ der Energieversorgung Nordhausen können künftig alle Besucher des Parkallee-Centers ihre E-Bikes aufladen.

02.09.2020

Bild

Die Gewinner des EVN-Dankeschön-Gewinnspiels

Für unsere treuen Kundinnen und Kunden gab es in der letzten Ausgabe von „Energie mit Sympathie“ ein Gewinnspiel. Nun stehen die glücklichen Gewinner fest.



Mediathek

Für den Zusammenhalt in der Region

Energie von Uns

Lumi - das Energiebündel...

Gemeinsam gegen Haustürgeschäfte...
(ohne Ton)

Geld sparen mit Nachhaltigkeit

(vom 06.06.2015)

Das Landratsamt Nordhausen und die EVN haben mit der Verlängerung des Energieliefervertrages ihre Zusammenarbeit weiter ausgebaut. Aber auch beim Interesse für alternative Antriebe setzt das Landratsamt auf das Know-how der EVN. Seit zwei Jahrzehnten verfügt die EVN über Erfahrungen im Bereich nachhaltiger Mobilität. Aktuell sind im Fuhrpark der EVN immerhin 85 Prozent aller Fahrzeuge mit Erdgas unterwegs.

Aber auch im Bereich Elektromobilität tut sich was. So sind ein Smart fortwo electric drive sowie ein VW e-up! im Fuhrpark der EVN unterwegs. Geld sparen und gleichzeitig nachhaltige Mobilität leben sind Argumente, um den Erdgasantrieb im Geschäftsalltag beim Landratsamt zu testen. Dafür stellte die EVN dem Landratsamt aus ihrem Fuhrpark für einen Monat ein Erdgasfahrzeug zur Verfügung. Das Fazit. Günstig im Verbrauch und gewohntes Handling im Alltag.
Für beide Partner ist klar. Sie werden auch in Zukunft dieses Thema gemeinsam vertiefen!

 

zurück