• Sie befinden sich hier:

Aktuelle Meldungen 


Alle ÄNDERUNGEN ONLINE VORNEHMEN

Über das Online-Portal der EVN können Sie als angemeldeter Kunde viele Änderungen auch direkt von zuhause aus vornehmen.

Mit dem Online-Portal der EVN können Sie bequem vom Sofa aus mit Computer, Tablet oder Smartphone jederzeit auf Ihre Kundendaten zugreifen, Abschläge anpassen und Zählerstände eingeben. Außerdem finden Sie hier alle Ihre Rechnungen – aktuelle und solche aus den Vorjahren.

Interesse geweckt? Hier geht’s direkt zum Portal.


29.06.2020

Bild

EVN gibt Umsatzsteuersenkung vollständig an die Kunden weiter

Die EVN wird die temporäre Umsatzsteuerreduzierung selbstverständlich vollständig an ihre Kunden weitergeben.

22.06.2020

Bild

Neuer Anlauf für die EVN Party!

Dieses Jahr können wir wegen Corona die für den 22. August 2020 geplante EVN-Party mit unseren treuen Kunden und Gästen leider nicht feiern.



Mediathek

Für den Zusammenhalt in der Region

Energie von Uns

Lumi - das Energiebündel...

Gemeinsam gegen Haustürgeschäfte...
(ohne Ton)

Im Zeichen der Elektromobilität

(vom 16.06.2016)

Groß war das Interesse der von der EVN organisierten  Informationsveranstaltung zum Thema „Das Elektro-Auto: Mobilität der Zukunft“ am 14. Juni 2016 im Energie-Service-Center.

Christian Bernsdorf, Mitarbeiter des Energie-Service-Centers, gab zunächst einen allgemeinen Überblick zur Elektromobilität, sprach über mögliche Förderungen und verglich die Betriebs- und Verbrauchskosten gegenüber einem Benziner.
Einer der Referenten, Sebastian Kupfer von der InTraSol GmbH i. G., gab einen interessanten Ausblick auf die zukünftige Entwicklung der Elektromobilität. Als besonderes Highlight berichteten einige „Elektromobilisten“ aus Thüringen über Alltagserfahrungen mit ihren E-Fahrzeugen (Tesla Model S, Renault ZOE). 
Die ortsansässigen Autohäuser Albertsmeyer, Triebel und Kunze waren mit fünf ihrer Elektrofahrzeuge vor Ort.
Insgesamt konnten so neun verschiedene E-Fahrzeuge begutachtet werden. Veranstalter und Referenten waren sich schließlich einig: es war, nicht zuletzt dank der Autohäuser, eine sehr gelungene Veranstaltung, die in Nordhausen so bisher einzigartig ist. 
Allen Interessierten sei hier schon die nächste Veranstaltung am 06. September 2016, um 18:30 Uhr, im Energie-Service-Center der EVN in der Rautenstraße empfohlen. Dann geht es um das Thema Stromverbrauch im Haushalt.

zurück