• Sie befinden sich hier:

Aktuelle Meldungen 


Alle ÄNDERUNGEN ONLINE VORNEHMEN

Über das Online-Portal der EVN können Sie als angemeldeter Kunde viele Änderungen auch direkt von zuhause aus vornehmen.

Mit dem Online-Portal der EVN können Sie bequem vom Sofa aus mit Computer, Tablet oder Smartphone jederzeit auf Ihre Kundendaten zugreifen, Abschläge anpassen und Zählerstände eingeben. Außerdem finden Sie hier alle Ihre Rechnungen – aktuelle und solche aus den Vorjahren.

Interesse geweckt? Hier geht’s direkt zum Portal.


27.11.2019

Bild

Starkes Signal für den regionalen Zusammenhalt

Ein wichtiges Zeichen zur Regionalität konnten die FEUERpowertrain GmbH & Co. KG und die EVN ...(red)

22.11.2019

Bild

Unternehmen der Stadtwerke-Nordhausen-Gruppe unterstützen verschiedene Institutionen mit einer Spende

Die Geschäftsführer übergaben jetzt einige Spenden an verschiedene Institutionen…(red)

06.11.2019

Bild

E-Ladesäulen mit kWh-genauer Abrechnung in Nordhausen

Umstellung auf kWh-Abrechnung an E-Ladesäulen der Energieversorgung Nordhausen GmbH (EVN)



Mediathek

Energie von Uns

Lumi - das Energiebündel...

Gemeinsam gegen Haustürgeschäfte...
(ohne Ton)

PRESSEMITTEILUNG

Bild

(vom 10.10.2019)

Glücksrad-Aktionen der Stadtwerke-Nordhausen-Gruppe für soziale Zwecke Spende an Nordhäuser Tafel übergeben ...(red)

In diesem Jahr waren die Mitarbeiter der Unternehmen der Stadtwerke-Nordhausen-Gruppe wieder bei mehreren Nordhäuser Veranstaltungen dabei und unterstützten so u. a. das Rolandsfest und den Mukolauf mit Aktionen. Dabei kamen die beiden Glücksräder der Stadtwerke und der EVN zum Einsatz, natürlich auch bei der EVN-Party am 18. August.
Ein Teil der erzielten Einnahmen, mit denen verschiedene soziale und Vereins-Projekte der Region unterstützt werden, kommt jetzt der Nordhäuser Tafel zu Gute.
Olaf Salomon, Geschäftsführer der Stadtwerke Nordhausen – Holding für Versorgung und Verkehr GmbH, und Mario Laufer sowie Rolf Göppel, Geschäftsführer der Energieversorgung Nordhausen GmbH, übergaben der Leiterin der Nordhäuser Tafel, Helga Rathnau, heute einen symbolischen Spenden-Scheck in Höhe von 700 €.

Helga Rathnau (2.v.l.) nimmt den Scheck von Olaf Salomon, Mario Laufer und Rolf Göppel (v.l.n.r.) entgegen.

Helga Rathnau war sichtlich gerührt über das soziale Engagement aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke-Nordhausen-Gruppe. Mit dem Geld können dringend erforderliche Reparaturen an den Fahrzeugen finanziert werden, damit auch weiterhin von Nordhäuser Märkten zur Verfügung gestellte Lebensmittel abgeholt werden können. Diese werden an mehreren Tagen in der Woche von der Nordhäuser Tafel an sozial benachteiligte Familien verteilt

zurück